Mitteilung aus dem molekulargenetischen Labor-TTR

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser Diagnostikspektrum erweitert haben.

Ab sofort ist die empfohlene Untersuchung des TTR-Gens bei V. a. auf eine ATTR-Amyloidose in unserem Labor möglich.

In Abhängigkeit der jeweiligen Mutation im TTR-Gen manifestiert sich ein neuropathischer, kardialer oder gemischt kardial-neuropathischer Phänotyp.

Aus der Kombination einer nachgewiesenen Mutation und des Phänotyps ergeben sich aktuell neue Therapieoptionen.

Unseren vollständigen Anforderungsbeleg finden sie auf unserer Homepage: www.genetik-dresden.de.

Sie können sich auch zu jeder Zeit mit Ihren Fragen an uns wenden.

info@praxisverbund-humangenetik.de

Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern besonders in der jetzigen Zeit alles Gute und Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen

MVZ Mitteldeutscher Praxisverbund Humangenetik

Rundschreiben als PDF

Menü